Download Agile Modellierung mit UML: Codegenerierung, Testfalle, by Bernhard Rumpe PDF

By Bernhard Rumpe

Im wachsenden Portfolio von Entwicklungstechniken zeichnen sich zwei aktuelle developments ab. Zum einen dominiert die UML als Modellierungssprache. Zum anderen werden "agile" Methoden in neuen Bereichen eingesetzt. Dieses Buch stellt Konzepte einer Entwicklungsmethodik vor, die UML mit Elementen agiler Methoden kombiniert. Dabei werden ausgehend von den Klassen-, Objekt-, Sequenzdiagrammen, Statecharts und der OCL die Beziehung der UML zu Java und dem Testframework JUnit diskutiert, sowie Techniken zur Entwicklung von Testf?llen und der evolution?ren Weiterentwicklung von Entw?rfen mit Refactoring-Regeln vorgestellt. Der im Buch beschriebene Ansatz eignet sich besonders f?r den Einsatz in Anwendungsdom?nen, in denen hohe Qualit?t, Flexibilit?t und Erweiterbarkeit der Systeme erwartet wird, und sich Anforderungen an Gesch?ftsprozesse dynamisch weiterentwickeln.  Diese Methodik ist geeignet f?r Praktiker, die Modellierungstechniken professionell nutzen wollen.

Show description

Read or Download Agile Modellierung mit UML: Codegenerierung, Testfalle, Refactoring PDF

Similar computers books

The Metafontbook

METAFONT is a process for the layout of symbols and alphabetic characters suited for raster-based units that print or exhibit textual content. the development of a typeface is an paintings shape and this guide is written for those who desire to improve the standard of mathematical typesetting. The METAFONTbook permits readers, with in basic terms minimum laptop technological know-how or note processing adventure, to grasp the elemental in addition to the extra complicated beneficial properties of METAFONT programming.

Job Scheduling Strategies for Parallel Processing: 12th International Workshop, JSSPP 2006, Saint-Malo, France, June 26, 2006, Revised Selected Papers

This ebook constitutes the completely refereed post-proceedings of the twelfth foreign Workshop on task Scheduling recommendations for Parallel Processing, JSSPP 2006, held in Saint-Malo, France, in June 2006 together with the Joint overseas convention on dimension and Modeling of computers SIGMETRICS/Performance 2006.

Additional resources for Agile Modellierung mit UML: Codegenerierung, Testfalle, Refactoring

Sample text

Vorbedingung der Transition. Zus¨atzlich zum Quellzustand und dem Stimulus ist es moglich, ¨ die Schaltbereitschaft einer Transition durch eine OCL-Bedingung einzuschr¨anken, die fur ¨ die Attributwerte und den Stimulus erfullt ¨ sein muss. Nachbedingung der Transition (auch: Aktionsbedingung). Neben einer operationellen Beschreibung der Reaktion auf einen Stimulus kann durch eine OCLBedingung eine eigenschaftsorientierte Einschr¨ankung der moglichen ¨ Reaktion gegeben werden. 32. Begriffsdefinitionen fur ¨ Statecharts, Teil 2: Transitionen einen Methodenaufruf, eine asynchrone Nachricht oder einen Timeout darstellen.

25. 26. 3 Bedeutung eines Objektdiagramms Aufgrund der Dynamik von Objektsystemen variiert die Anzahl der Objekte in einem System st¨andig. Außerdem konnen ¨ Objektstrukturen ihre Links dynamisch ver¨andern. Dadurch konnen ¨ unbeschr¨ankt viele Variationen von Objektstrukturen entstehen, die normalerweise nicht vollst¨andig dargestellt werden konnen. ¨ Ein Objektdiagramm modelliert daher einen Systemausschnitt mit zeitlich limitierter Gultigkeit, ¨ im Extremfall einen zu einem einzigen Zeitpunkt gultigen ¨ Snapshot Wie in Band 1 diskutiert, haben die mit Objektdiagrammen modellierten Strukturen einen prototypischen, musterartigen Charakter.

26. 3 Bedeutung eines Objektdiagramms Aufgrund der Dynamik von Objektsystemen variiert die Anzahl der Objekte in einem System st¨andig. Außerdem konnen ¨ Objektstrukturen ihre Links dynamisch ver¨andern. Dadurch konnen ¨ unbeschr¨ankt viele Variationen von Objektstrukturen entstehen, die normalerweise nicht vollst¨andig dargestellt werden konnen. ¨ Ein Objektdiagramm modelliert daher einen Systemausschnitt mit zeitlich limitierter Gultigkeit, ¨ im Extremfall einen zu einem einzigen Zeitpunkt gultigen ¨ Snapshot Wie in Band 1 diskutiert, haben die mit Objektdiagrammen modellierten Strukturen einen prototypischen, musterartigen Charakter.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 46 votes